Zusatzseiten

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

sechster Eintrag

Von guten Mächten

Von guten Mächten treu und still umgeben,
behütet und getröstet wunderbar,
so will ich diese Tage mit euch leben
und mit euch gehen in ein neues Jahr.

Noch will das alte unsre Herzen quälen,
noch drückt uns böser Tage schwere Last,
ach, Herr, gib unsern aufgescheuchten Seelen
das Heil, für das Du uns bereitet hast.

Und reichst Du uns den schweren Kelch, den bittern
des Leids, gefüllt bis an den höchsten Rand,
so nehmen wir ihn dankbar ohne Zittern
aus Deiner guten und geliebten Hand.

Doch willst Du uns noch einmal Freude schenken
an dieser Welt und ihrer Sonne Glanz,
dann wolln wir des Vergangenen gedenken,
und dann gehört Dir unser Leben ganz.

Laß warm und still die Kerzen heute flammen,
die Du in unsre Dunkelheit gebracht,
führ, wenn es sein kann, wieder uns zusammen.
Wir wissen es, Dein Licht scheint in der Nacht.

Wenn sich die Stille nun tief um uns breitet,
so laß uns hören jenen vollen Klang
der Welt, die unsichtbar sich um uns weitet,
all Deiner Kinder hohen Lobgesang.

Von guten Mächten wunderbar geborgen,
erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist mit uns am Abend und am Morgen
und ganz gewiß an jedem neuen Tag.

Frohes Neues Jahr wünsch ich euch allen!!!!!

So viel gibt es nicht zu erzählen. Ich war jetzt am we bei meinem pa. Da haben Thomas und ich auch Silvester gefeiert. War nicht soo die spannendste Feier.... Wir haben nicht geknallt und waren auch nicht besonders lange wach oder so. Heut sind wir dann wieder nach hause gekommen. Da hab ich dann erst mal fern gesehen und dann musste ich einfach mal wieder Klavier spielen...

Eben hat mich meine Mum noch über unsere Religion zu- gelabert und davon erzählt, wie sie das alles denkt und so und mir ne Seite gegeben, auf der das alles noch mal so ähnlich, nur viel länger, drauf steht... Im Moment bin ich nicht so gut auf sie zu sprechen- könnte daran liegen, dass sie ständig meint, dass alle Männer gleich sind und dass man nur Probleme mit männlichen Wesen hat... Seh ich n bisschen anders^^      Und dann flucht sie ständig und meckert die ganze Zeit an allem möglichen rum... das nervt!!! Dann redet sie auch noch schlecht von meinem pa... das kann ich überhaupt nicht haben.... kann man ja verstehen. So was soll sie mit ihrer besten Freundin besprechen, aber nicht mir ihrer Tochter!! Ich mein, ich hab selber im Moment genug Probleme und muss mir dann nicht auch noch die ganze Zeit von ihr so etwas anhören... das nervt ziemlich... Immer wenn ich sie sehe, dann denk ich schon, dass gleich wieder so ne ewig lange rede darüber kommt, dass ich darauf achten soll, wen ich als meine Freunde bezeichne und sagt, dass sie sich früher kaum mit Mädchen getroffen hat, sondern eher was mit Jungs gemacht hat und sie viel besser verstanden hat... dann denk ich mir schon, warum sie jetzt dann ständig Probleme mit Männern hat...

Was ein Bericht am ersten Tag des neuen Jahres... ich merk schon, es fängt gut an^^ naja, ich bin ja nich so jemand, der meint, dass wenn der erste Tag schief läuft, dass dann alle anderen auch schief laufen...^^

Ich wünsch euch trotzdem allen ein FROHES NEUES JAHR und ALLES GUTE!!!!!

ich musste das einfach mal los werden.... sry

1.1.07 19:27

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL